2008 Peißenberg

Der Einladung des Vorstandes des MBC Pfaffenwinkel, bei den 6. Peißenberger Modellbahn Tagen mit einer NFM- Anlage dabei zu sein, hatte die Modulgruppe gerne zugestimmt. Man wies uns einen sehr publikumswirksamen Standort auf der Bühne der Tiefstollenhalle zu,

den wir natürlich mühelos mit einer attraktiven Modulanlage auf einer Größe von 7,5 x 10 m mit 30 Modulen und 3 Wenden ausfüllten. Der an der Zugangstreppe befürchtete Stau blieb aus und die ca. 3500 Besucher an den beiden Tagen hatten ausreichend Freiraum in der Anlagenblase und wieder ihre Freude an unserem vorbildgerechten Zugbetrieb, was auch in der örtlichen Presse seine Würdigung fand. Wegen der kurzen Entfernung kamen neben der Standbesatzung auch viele andere Moduler zu der insgesamt interessanten Ausstellung, waren bei den Rüstzeiten für die Anlage dabei und bedienten sich an den bestens organisierten Versorgungsstellen des Veranstalters. Auch die für die Aussteller durchgeführten gemeinsamen Abendessen waren eine willkommene Zugabe und der Austausch von Gastgeschenken führte auf beiden Seiten zu Überraschungen: Modellbahnliteratur gegen Gleis- Hemmschuh in Originalgröße.

 

Text: Walter Rauffer
Bilder: Walter Rauffer (WR), Georg Poppen (GP), Jürgen Dietrichkeit (JD)

geschütztes Bild

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.n-f-m.eu stimmen Sie unserer Datenshutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen