Modulhandbuch

An die flexible und hochwertige Modulanlage eines Modelleisenbahnvereins müssen, im Gegensatz zu stationären Anlagen, grundsätzlich allgemein gültige Bedingungen für Bau und Betrieb von Modulen vorgegeben werden. Das geschieht vorzugsweise in einem Handbuch, das keine für immer festgeschriebene Dokumentation ist, sondern von Erfahrungen, neuen Erkenntnissen, neuen Techniken und neuen Ideen lebt.

Die Autoren des Modulhandbuches der N-Bahn Freunde München wünschen allen Lesern bei der Lektüre viele Anregungen für den Bau neuer Module und vielseitige Kreativität, Ideenreichtum und steigende Fähigkeiten für einen vorbildlichen Modellbau auf hohem Niveau.

 

Unser Modulhandbuch befindet sich zur Zeit (Stand Juli 2019) in Überarbeitung und ist momentan nicht veröffentlicht.
Bitte haben Sie noch etwas Geduld, bis eine neue Version des Modulhandbuch fertiggestellt ist.
Bei weitergehendem Interesse wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an unseren Vorstand.

 

 

geschütztes Bild