2018 Lokomotion

Die Zebras sind los!

München, 05.05.2018

Wer kennt sie nicht, die Lokomotiven in ihrem auffälligen Zebra Design? Selbst Nicht-Eisenbahner erinnern sich sofort, Lokomotiven mit dieser besonderen Lackierung schon gesehen zu haben, sei es in den Alpen auf der Brenner- oder Tauernroute, sei es an Rhein oder Donau, in Bremen, Hamburg oder Kiel, in Österreich oder in Norditalien.

Nach der Liberalisierung des grenzüberschreitenden Schienengüterverkehrs im Jahr 2000 hat sich die Firma Lokomotion Gesellschaft für Schienentraktion mbH mit Firmensitz in München gegründet. Im Jahr 2001 nahm Lokomotion zusammen mit ihrem italienischen Partner Rail Traction Company (RTC) den Alpentransit zwischen München und Verona über den Brenner Paß auf. Zunächst mit Mietloks, später mit eigenen Loks. Mittlerweile werden Mehrsystemloks eingesetzt, die trotz Fahrleitungs-Systemwechsel von Deutschland bis Italien vor dem Zug bleiben können.

Ab 2009 bekamen die Lokomotiven ihr neues Design, im Volksmund „Zebras“ genannt. Die Streifen symbolisieren die steil aufsteigenden Berge auf der Alpentransitroute. Mit diesem ausgefallenen Design von hohem Wiedererkennungswert hat Lokomotion einen wahren Coup gelandet. Bei den Modelleisenbahn-Hersteller ist das „Zebra“ sehr beliebt. Und so wurden diese Loks schon in verschiedenen Spurweiten als Modell aufgelegt.

Auch bei den N-Bahn Freunden München gibt es eine ganze Reihe dieser Zebra-Modelle im Fundus.

Darum haben wir uns auch sehr über die Einladung gefreut, am 05.05.2018 anläßlich eines „Tags der offenen Tür“ eine Modellbahnanlage in den Firmenräumen von Lokomotion aufbauen und mit authentischem Zugmaterial vorführen zu können.

Diesen Tag der offenen Tür hat die Firma Lokomotion intensiv für die Anwerbung neuer Mitarbeiter genutzt. Lokomotion expandiert kontinuierlich, hat zahlreiche offene Stellen und bildet unter anderem in einem 12-monatigen Kurs Triebfahrzeugführer aus. Zahlreiche Bewerbungsgespräche fanden statt. Es war zu hören, daß sich der Tag für Lokomotion „gelohnt“ hätte.

Auch für uns Modellbahner war der Tag eine große Bereicherung, denn wann hat man schon einmal Gelegenheit, mit kompetentem Betriebspersonal zu reden, die technischen Daten der diversen Lokomotiven genauer zu studieren und in den Schulungsunterlagen und Handbüchern zu stöbern. Faszinierend für uns waren als Aushang von den firmeneigenen Lokomotiven Steckbriefe mit den technischen Details der Loks zu sehen. Der Leiter des Schulungszentrums, Christian Gebauer, Ausbilder und Prüfer für Eisenbahnfahrzeugführer, gab uns kompetent und umfassend Antwort auf unsere vielen Fragen. Einige von uns durften auf dem stark belagerten Fahrsimulator ihre Eignung zum Lokführer ausprobieren. Im Gegenzug haben wir einige jugendliche Besucher an unserem Fiddle Yard zum Modellbahn-Fahrdienstleiter ausgebildet.

Wir stellen hier eine Liste aller Lokomotion Modelle bereit, die in Spurweite N bisher im Handel erschienen sind. Einige dieser Modelle sind längst ausverkauft und heute nur noch auf Börsen oder Auktionen zu bekommen. Bei den noch lieferbaren Modellen sollte man bald zugreifen, denn sie sind erfahrungsgemäß schnell ausverkauft.

Lokomotion Modelle Spur N 2018/05

Ein besonders schönes Modell gibt es leider noch nicht in Spurweite N im Handel: Das Modell der Vectron 193.773 in der auffälligen Sonderlackierung „150 Jahre Brennereisenbahn“, die im oberen Bilderalbum abgebildet ist. Da die Firma Lemke mit ihrer Marke Hobbytrain bereits das Vectron Basismodell auf den Markt gebracht hat, wäre es naheliegend, dieses Modell auch als Farbvariante in Brenner Sonderlackierung aufzulegen. Darüber würden wir uns sehr freuen.

 

Text und Tabelle: Jürgen Lantermann
Steckbriefe: Lokomotion
Bilder: Manfred Baaske (MB), Jürgen Lantermann (JL), Michael Brambach (MBra), Siegmar Füßmann (SF)

geschütztes Bild

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.n-f-m.eu stimmen Sie unserer Datenshutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen