2009 Rödental

Im Juli 2009 – ein kleiner Ausflug nach Oberfranken

Zum zweiten Mal wurde bei Arnold in Rödental bei Coburg ein Sommerfest veranstaltet. Nachdem wir im Jahr davor nur als Besucher dort waren, waren wir als Aussteller in diesem Jahr zusammen mit den Freunden vom NCI aus Stuttgart mit einer Gemeinschaftsanlage eingeladen. Dies stellte für uns keine Schwierigkeit dar, da wir dank Walter Rauffers unermüdlichen Schaffens 2 Übergangsmodule zur NCI-Norm erhalten haben.

Aufgrund des angebotenen Platzes entschieden wir uns für den Aufbau einer eingleisigen Strecke, wobei erstmalig der große Nebenbahn-Bahnhof  „Stendal Ost“  von Elmar Berndt zum Einsatz kam, ebenso wie die neue Eingleiskehrschleife, die Dank Hugo Gollers Hilfe noch rechtzeitig technisch fertig geworden war.

Während des Aufbaus am Freitag zeigte sich wieder einmal der große Vorteil einer Modulanlage. Wir mussten nämlich vor Ort etwas improvisieren, was aber dank der variablen Anreihung der Module recht problemlos vonstatten ging. Nur die NCI`ler kamen etwas ins Schwitzen, sie mußten noch am Samstag früh ein Ergänzungs-Modul einfügen, welches deren Verstärkungsmannschaft mitbrachte. Doch dann konnten wir einen schönen Fahrbetrieb über eine Gemeinschaftsanlage zeigen. Natürlich haben wir uns bemüht, überwiegend Arnold Material fahren zu lassen. In der Bildergalerie sind einige Bilder dieser Ausstellung hinterlegt.

Da dieses Mal nicht nur die Mitglieder des  Arnold rapido Fan-Club  eingeladen waren, sondern alle Arnold- bzw. Spur-N-Fans, war der Andrang teilweise recht dicht. Die geschätzten 750 Tagesbesucher bedeuteten eine Vervierfachung gegenüber der ersten Veranstaltung im letzten Jahr.

Gut angenommen wurden auch die Möglichkeiten mit den „Machern“ selber ausgiebig zu sprechen, Ersatzteile gleich vor Ort bestellen zu können und die Präsentation des Arnold rapido Clubs.

Eine sehr schöne Anlage von den Coburger Eisenbahnfreunden, einige Kleinserienhersteller und Spur-N Händler, sowie eine Tombola rundeten das Tagesprogramm ab. An einigen Ständen wurden auch Workshops abgehalten, die natürlich immer dicht umlagert waren.

Für 2010 bereits im Gespräch – eine Neuauflage bei unseren Freunden in Franken – denn dann feiert Arnold das 50-jährige Jubiläum der Spur N und wir werden höchstwahrscheinlich wieder mit dabei sein.

Text: Manfred Baaske, Alex Bink
Bilder: Walter Rauffer (WR), Manfred Baaske (MB), Christian Hinkel (HCH)

 

geschütztes Bild

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.n-f-m.eu stimmen Sie unserer Datenshutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen